Postgraduate School

Medizinische Universität Graz

Mittleres Pflegemanagement

ZIELSETZUNG

Der Universitätslehrgang richtet sich an Pflegepersonen, die eine Führungsposition der mittleren Führungsebene im Gesundheitswesen anstreben oder einnehmen. Er soll dazu befähigen, die Leitungsfunktion der mittleren Führungsebene in verschiedenen Bereichen im Gesundheitswesen zu übernehmen. Studienplan (Pdf Download)

DAUER

Der Universitätslehrgang dauert zwei Semester und umfasst insgesamt 610 Unterrichtsein-heiten, mit einem Gesamtarbeitsaufwand von 60 ECTS Anrechnungspunkten.

VORAUSSETZUNGEN

Voraussetzungen für die Zulassung zum Universitätslehrgang Mittleres Pflegemanagement ist der Nachweis der Berufsberechtigung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, oder eine gleichwertige anerkannte (internationale) Berechtigung im Sinne des GuKG i.d.g.F. Ebenfalls muss spätestens zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn der ausgearbeitete Fragenkatalog (siehe Studienplan) vorliegen.

ABSCHLUSS

Der Universitätslehrgang gilt als erfolgreich absolviert, wenn alle Prüfungen, Praktika, Projektarbeit und die Abschlussarbeit positiv bewertet sind.Der erfolgreiche Absolvent erhält ein Abschlusszeugnis und bekommt die Zusatzbezeichnung

"Akademische/r Pflegemanager/in der Mittleren Führungsebene"

durch Bescheid verliehen.

LEHRGANGSINHALTE

Der Inhalt ist im Wesentlichen durch die Gesundheits- und Krankenpflege- Weiterbildungs- Verordnung (GuK-WV i.d.g.F.), BGBL. II Nr. 453/2006 idgF vorgegeben.

Der Universitätslehrgang gliedert sich in sechs Fachbereiche:

  • Person, Interaktion und Kommunikation
  • Gesundheit, Krankheit und Gesellschaft
  • Pflegewissenschaft und Beruf
  • Führen und Leiten
  • Management und Angewandtes Pflegemanagement I sowie einen Einrichtungsautonomen Bereich und Praktikum.

ANMELDUNG UND TERMINE

Der nächste Universitätslehrgang startet im Wintersemester 2018/19. Weitere Informationen finden Sie hier.

Vormerkungen für den Universitätslehrgang im Sommersemester 2019 sind bereits möglich.

LEHRGANGSLEITUNG

Pflegewissenschaftliche Leitung:

Univ. Profin. Drin. rer. cur. Christa Lohrmann

Institut für Pflegewissenschaft

Medizinische Universität Graz

Fachlich-organisatorische Leitung:

Karoline Riedler, BSc.,MSc

Akademie für Gesundheitsberufe

Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband, Landesverband Steiermark

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT