Postgraduate School

Medizinische Universität Graz

Master of Science Biobanking

Das umfangreiche internationale Wachstum von Biobanken erfordert die Ausbildung von Expertinnen/Experten. Der Universitätslehrgang vermittelt das Wissen, welches für den Aufbau, die Ausstattung, das Management und die praktische Umsetzung von Biobanken erforderlich ist.

Der Universitätslehrgang vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zu einer Tätigkeit im multidisziplinären Bereich des Biobankings befähigen.

Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage:

  • Eine Biobank national/international aufzubauen und zu implementieren
  • Prinzipien des Organisations-, Qualitäts- und Risikomanagements umzusetzen und eine Biobank zu repräsentieren
  • Kenntnisse zur Implementierung der notwendigen Infrastruktur (inklusive IT) und der Budgeterstellung anzuwenden
  • das Probenmanagement und ELSI-Aspekte einer Biobank umzusetzen
  • Wissen in den Bereichen Epidemiologie, Biostatistik uns ausgewählter Forschungsbereiche einzusetzen

Die Steigerung der Anfragen an biologischen Proben für die medizinische Forschung und das stetig wachsende Methoden-Spektrum für Analysen und Anwendungen konfrontieren Biobanken mit zunehmenden Anforderungen an die Qualität Ihrer Proben, Daten und Prozesse.

Für die Absolventinnen und Absolventen sind folgende Berufsfelder relevant:

  • Biobanken (nationale und internationale)
  • medizinische Forschung
  • Grundlagenforschung
  • Analysezentren
  • Pharmaindustrie
  • Diagnostikfirmen

Personen mit abgeschlossenem Studium in den Bereichen:

  • Medizintechnik
  • Naturwissenschaften
  • Medizin
  • Pharmazie

Abschluss

  • eines facheinschlägigen Bachelorstudium oder
  • eines facheinschlägigen Diplomstudiums oder
  • eines facheinschlägigen Fachhochschul-Bachelorstudiengangs (mind. 180 ECTS) oder
  • eines facheinschlägigen Fachhochschul-Diplomstudiengangs (mind. 180 ECTS) oder
  • eines anderen gleichwertigen facheinschlägigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung (analog §64 Abs 5 UG idgF)

Die Fähigkeiten zum Studium  englischsprachiger Unterlagen beziehungsweise die Teilnahme an Unterrichtseinheiten in englischer Sprache werden vorausgesetzt.

Der Universitätslehrgang wird

  • berufsbegleitend angeboten
  • umfasst 4 Semester
  • gliedert sich in 12 Module und
  • eine Masterarbeit
  • Introduction and Basic Knowledge Biobanking
  • Ethics and Law
  • Collection and Management of Samples
  • Risk Management and Biobanking
  • Biobanking IT
  • Susteinability, Budgeting and Business Planning
  • Epidemiology
  • Quality Management and Quality Control
  • Management and Communication
  • Strategy and Development
  • Research
  • Wahlfach
  • Masterarbeit

Nach positiver Erbringung sämtlicher, im gegenständlichen Curriculum vorgesehener Leistungsnachweise und der positiv beurteilten Masterarbeit erhält die Absolventin/der Absolvent ein Abschlusszeugnis und ist berechtigt den akademischen Grad

Master of Science (M.Sc.) zu führen.

€ 12.900,--

The face to face courses will be held on the following dates (subject to change without notice)

Winter semester 2017/2018:

  • Face to face course 1: 18.09. - 22.09.2017
  • Module 1: Introduction and Basic Knowledge Biobanking

Summer semester 2018:

  • Face to face course 2: 05.03. - 09.03.2018 
  • Module 3: Collection and Management of Samples (Hands-on)

Winter semester 2018/2019:

  • Face to face course 3: 08.10. - 17.10.2018
  • Module 9: Management and Communication and Module 11: Research I (Hands-on)

Summer semester 2019:

  • Face to face course 4: 09.09. - 13.09.2019
  • Module 12: Designing and Implementation of Clinical Studies (Hands-on) OR Research II (Hands-on) and presentation of the master thesis including a graduation ceremony

Location: Medical University of Graz, Austria

  • Prof. Berthold Huppertz, PHD Director and CEO Biobank Graz
  • Karine Sargsyan, MD COO Biobank Graz
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT